News

Hotel Schools of Distinction treffen sich in Amsterdam

04.04.2017
Hotel Schools of Distinction treffen sich in Amsterdam

Frühling ist eine spannende Zeit für die Mitglieder der Hotel Schools of Distinction, einem exklusiven Zusammenschluss internationaler Hospitality Hochschulen. In dieser Zeit kommen die Vorstände aller zehn Universitäten an einem Standort zusammen, um Erfahrungen und Unterschiede auszutauschen. In diesem Jahr fand ein erfolgreiches Treffen aller Hochschulen sowie des studentischen Beirates der HSD an der Hotelschool The Hague (HTH) in Amsterdam statt.

Der studentische Beirat der HSD setzt sich aus Studierenden der verschiedenen Hochschulen zusammen und traf sich am ersten Nachmittag der zweitägigen Konferenz. Viele neue Mitglieder im Beirat ersetzen jene, die bereits graduiert haben. Trotz der großen Zahl an neuen Mitgliedern war die Zielsetzung bei allen Beteiligten gleich: Sich mit aktuellen Themen der Branche auseinanderzusetzen und zu möglichen Lösungen beizutragen.  Jedes Mitglied des Beirates erläuterte die praktischen Aspekte des jeweiligen Studienprogrammes, sowie dessen Vor- und Nachteile. Aus diesen Vorträgen ergaben sich Themen, die am folgenden Tag eingehend diskutiert wurden.

Tag zwei in Amsterdam brachte viele Brainstorming-Sessions, Meetings und Gespräche über die nächsten Schritte des studentischen Beirats der HSD. Die Studierenden hatten den Eindruck, dass ihre Ideen und Vorschläge ernst genommen wurden und sie Unterstützung bei der Umsetzung erhalten werden. Zum Beispiel wird es bald eine eigene Instagram-Seite der HSD geben, mit der die HSD mehr Aufmerksamkeit erzielen möchten und auf der sich die Mitgliedsschulen präsentieren können.  

Die Teilnehmer waren sich einig, dass es zwei sehr intensive Tage mit einer großen, internationalen Gemeinschaft waren, an denen sie aufgrund gemeinsamer Ziele auch tatsächliche Resultate erreichen konnten. Sie hoffen sehr, dass ihr nächstes Meeting im März 2018 genauso erfolgreich sein wird.

 

zurück