News

IUBH Extra curriculum – extra Einblicke und extra Chancen

13.04.2017
IUBH Extra curriculum – extra Einblicke und extra Chancen

Es ist immer schön, Alumni wieder auf dem Campus zu begrüßen und es ist ebenso schön, wenn Alumni aktuelle Studierende in ihrem eigenen Arbeitsumfeld willkommen heißen. Das Extra curriculum bietet den perfekten Rahmen für genau diese Fälle. Das Programm ist ein (optionaler) Teil der Studienerfahrung an der IUBH Campus Studies in Bad Honnef, welcher Erstsemester-Studierenden eine Reihe an Events on und off-campus mit Gastrednern, Workshops und Exkursionen bietet. Studierende erhalten so Eindrücke von verschiedenen Unternehmen aus erster Hand und können Kontakte für Praktika und Bachelorarbeiten knüpfen, während die Hochschule ihr Partnernetzwerk vertieft und erweitert.  

Die ersten beiden Veranstaltungen aus der Reihe fanden bereits in der vergangenen Woche statt. Gastredner und IUBH Alumnus 2014, Aslam Khadaroo, teilte seine Erfahrungen als Berater bei Lufthansa Consulting mit rund 20 Studierenden und erklärte die verschiedenen Projekte, an der die Firma arbeitet. Die erste Exkursion des aktuellen Programms führte die Studierenden zur Kumpan Electric, emobility GmbH nach Remagen. Die Firma wurde 2010 von drei Brüdern gegründet und nimmt eine führende Position im Bereich umweltfreundlicher Elektroroller ein. Die Studierenden erhielten Einblicke in unterschiedliche Abteilungen und Informationen zu Produktentwicklung, Chancen und Herausforderungen.

Besonders erfreulich: Etwa die Hälfte der extracurricularen Events in diesem Semester involviert Alumni. Die andere Hälfte wird von Partnern aus dem stetig wachsenden Netzwerk der IUBH bestritten. Highlights aus dem aktuellen Programm beinhalten Exkursionen zum Flughafen Hahn, eine Nachtbesichtigung bei UPS am Flughafen Köln Bonn und zu ABB, einem führenden Technologieunternehmen. Darüber hinaus wird es einen Allianz Workshop zu Risk Management und Gastvorlesungen zu Gamification und Bahnlogistik geben.    

 

zurück