Top-up-Studium im Hotelmanagement

Mit Vorkenntnissen zum schnelleren Abschluss

Für alle Quereinsteiger mit branchenspezifischer Vorbildung: Gelangen Sie zielgerichtet zum Bachelor of Arts im Hotelmanagement.

Sie haben beispielsweise bereits eine Ausbildung an einer Tourismus- oder Hotelfachschule absolviert? Je nach Ihrer Vorbildung besteht die Möglichkeit, sich Ausbildungsinhalte anrechnen zu lassen. So können Sie den akademischen Abschluss in weniger als den üblichen sechs Studiensemestern erlangen.

Ihr Weg zu Zulassung & Anrechnung:

  1. Hochschulzugangsvoraussetzungen durch schulische oder berufliche Qualifikation, z.B. durch Abitur, Matura, Fachabitur, Berufsausbildung und Berufserfahrung
  2. Zulassung an der IUBH am Standort in Bad Reichenhall durch Zulassungsprüfung, Sprachnachweis und Antrag
  3. Einstufung/Anerkennung von Vorleistung aufgrund von standardisierter oder individueller Prüfung.

    Bitte kontaktieren Sie Linda Pfeiffer unter Tel.: 08651-9666-57, E-Mail: l.pfeiffer@iubh.de

 

Wo kann ich das Top-up Studium absolvieren?

Die IUBH School of Business and Management bietet die Möglichkeit zum Top-up Studium am Campus in Bad Reichenhall in Bayern. Diesen können Sie in einem virtuellen Rundgang besichtigen.

Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen

Der Sprung vom schulischen Lernen zur akademischen Selbsterarbeitung

Durch die individuelle Betreuung und das vielseitige Unterstützungsangebot gelingt es den Quereinsteigern gut, sich in die neue Art der interaktiven Lehre und in die englische Unterrichtssprache einzufinden. Erste Absolventen berichten von ihren Studienerfahrungen und ihrem Jobeinstieg.

In welcher Form wird die Zulassungsprüfung gefordert?

In der Zulassungsprüfung muss eine wissenschaftliche Ausarbeitung vorgestellt und vor einem IUBH Professor verteidigt werden. Sie stellen ein wissenschaftliches Thema aus dem Bereich Hospitality in einer 10 bis 15 minütigen Präsentation vor. Die Präsentation soll komplett auf Englisch gehalten werden. Anschließend werden Ihnen Fragen zum Thema gestellt.

Standardisierte oder individuelle Prüfung?

Die IUBH hat für das Programm eine Reihe von Hotelfachschulen und Akademien exemplarisch geprüft und ermöglicht den Absolventen dieser Einrichtungen den Zugang über eine standardisierte Zugangsprüfung.

Die Prüfung bezieht sich dabei rein auf die Übereinstimmung des eigenen Bildungsweges mit dem Standardprogramm der Hotelfachschule. Auf diesem Weg kann maximal die Hälfte der zu erbringenden Studienleistungen anerkannt werden.

Der standardisierte Zugang ist für die Absolventen der unten aufgeführten Schulen möglich. Weitere Kooperationen befinden sich in Vorbereitung.

Sofern Ihre Schule in der Tabelle nicht verzeichnet ist, wenden Sie sich an Linda Pfeiffer, Tel.: 08651-9666-57, E-Mail: l.pfeiffer@iubh.de, um eine individuelle Prüfung und Einschätzung zu erhalten.


 

Institution Lehrgang
HLA Baden-KollegKolleg für wirtschaftliche Berufe, Ausbildungszweig Kultur- und Kongressmanagement
HLF KremsKolleg für Tourismus
Höhere Hotelfachschule Kaiserhof MeranHöhere Hotelfachschule "Diplomierte Fachkraft für das Hotel- und Tourismusmanagement"
Berufsfachschule für Hotelmanagement  PegnitzStaatlich geprüfter Fachmann für Euro-Hotelmanagement
Hotelmanagement Dr. Rahn & Partner GmbH LeipzigAssistent für Hotelmanagement
Kärntner TourismusschulenKolleg für Tourismus - Destinations- und Hotelmanagement
Hotel- und Touristikfachschule an der Käthe-Kollwitz-Schule MarburgZweijährige Fachschule im Bereich Wirtschaft mit Schwerpunkt Hotel- und Gaststättengewerbe
Steigenberger Akademie Bad Reichenhall

Hotel Betriebswirt

Hotel-Ökonom

Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH)Higher Diploma
Tourismuskolleg Bad LeonfeldenKolleg für Tourismus- und Freizeitwirtschaft
Tourismuskolleg InnsbruckKolleg für Tourismus
Tourismusschulen Bad GleichenbergCollege of tourism and leisure industry - englischsprachiges Kolleg
Tourismusschulen BludenzKolleg für Tourismus
Tourismusschulen Modul WienKolleg für Tourismus
Tourismusschulen SalzburgKolleg für Tourismus
Tourismusschulen SemmeringKolleg für Tourismus - Trainee

Kontakt

Linda Pfeiffer
Telefon: +49(0)8651-9666-57
E-Mail: linda.pfeiffer@steigenberger-akademie.de

Weitere Informationen

Internationales Hotelmanagement
Hotelmanagement

Fast Track

Karriere

Studiengebühren
Spezielle Programme

 

Wie bewerben
Kontakt

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language