Bachelor Internationales Tourismusmanagement

Für den richtigen Start in die globale Tourismusbranche

Die Tourismusbranche ist so stark international ausgerichtet wie kaum eine andere. Mit diesem Programm gehen wir frühzeitig auf die damit erwachsenden Anforderungen ein. Profitieren Sie von einem verlängerten Auslandsaufenthalt und der Möglichkeit, einen doppelten Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Im 7-semestrigen Studiengang Internationales Tourismusmanagement studieren Sie ein komplettes Studienjahr an einer der Partnerhochschulen der IUBH im Ausland bei Abschluss ihres Studiums zwei anerkannte Abschlüsse – den Bachelor der IUBH und der Partnerhochschule.

Mehr zum Auslandsstudium sowie eine Übersicht über die Partnerhochschulen im Ausland finden Sie auf den Seiten des International Office.

Programminhalte

Studienverlauf im Überblick

Studienverlauf Internationales Tourismusmanagement

Das Curriculum besteht aus drei Kernelementen:

  • Allgemeine und spezielle Betriebswirtschaftslehre: Sie ist das Fundament des Studiums und umfasst u.a. Kurse wie Mathematik, Statistik, Integriertes Dienstleistungsmanagement und Rechnungswesen.
  • Branchenspezifische Kurse: In diesen Kursen lernen die Studierenden die Tourismusbranche von Grund auf kennen und erwerben detailliertes Wissen über die speziellen Charakteristika dieses Wirtschaftszweiges. Wie z.B. Strukturen und Organisationen in der internationalen Hotel- und Tourismusbranche, Reiseveranstaltermanagement, Produktplanung und Vertrieb, Online-Touristik und E-Commerce, Tourismusgeographie und Destinationsmarketing, Geschäfts- und Kongressreisen, Tourismusrecht,  Tourismuspolitik, Tourismus und Umwelt,  sowie praxisorientierte Tourismusprojekte.

  • Zusatzqualifikationen: Umfangreiche IT-Kompetenzen und Fremdsprachen (Englisch, Wirtschaftsenglisch, zweite Fremdsprache Italienisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch oder Russisch) sowie moderne Präsentations- und Kommunikationstechniken.

  • Auslandsstudium: Ein einjähriges Auslandsstudium an einer unserer Partnerhochschulen ist fester Bestandteil dieses Programmes. Der Auslandsaufenthalt bringt neben dem Training von Fremdsprachenkenntnissen eine vertiefte Auslandserfahrung auf akademischer und interkultureller Ebene. Mit Abschluss des 6.Semesters wird der erste Bachelor Degree durch die internationale Partnerhochschule verliehen. Ein wichtiger Baustein für die Karriere in einer so globalen Industrie wie der Tourismusbranche.

Die Lehrveranstaltungen werden zum Teil in Form von Vorlesungen, zum Teil im Seminarstil sowie als angewandte Projektkurse durchgeführt. Die Kursgröße beträgt circa 30 Teilnehmer. Dadurch werden Interaktion und Dialog zwischen den Studenten und Professoren auf individueller Ebene ermöglicht.

Praktische Erfahrung während des Studiums

Praktika

Ein Praktikumssemester ist fest im Curriculum verankert. Es ermöglicht den Studierenden, ihr akademisches Wissen in die Praxis umzusetzen und zu erweitern.

Das Praktikum wird im Ausland absolviert. Die Studenten knüpfen ihre ersten Kontakte in die Industrie und hinterlegen ihre erste „Visitenkarte" bei möglichen Arbeitgebern.

Häufig werden bewährte Praktikanten von den Unternehmen unseres Branchennetzwerkes nach ihrer Graduierung übernommen

Extra Curriculum

Ein weiteres Praxiselement ist das Extra Curriculum. Das Extra Curriculum ist optionaler Bestandteil des Studiengangs und wird während des ersten Semesters angeboten.

Das Programm beinhaltet:

  • Workshops und Konferenzen on und off campus zu wechselnden Themen
  • Gastvorträge von Experten aus der Tourismuswirtschaft
  • Exkursionen zu branchenspezifischen Unternehmen, wie zum Beispiel Destinationsagenturen oder Flughäfen.

Das Extra Curriculum gibt bereits im ersten Semester zusätzliche Orientierung und Einblicke, wie die Tourismusbranche strukturiert ist und welche Unternehmensformen und Arbeitsmöglichkeiten existieren.

Die Teilnehmer erhalten bei regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat, das den Lebenslauf um ein zusätzliches Element nach der Graduierung bereichert.

Daten & Fakten:

Internationales Tourismusmanagement

Abschluss: Dual Bachelor
Dauer: 7 Semester
ECTS-Credits: 210
Unterrichtssprache: Englisch
Studienart: Vollzeit
Praktika: 1 Semester
Auslandsaufenthalt: 2 Semester
Campus: Bad Honnef
Studienstart: Frühjahr & Herbst

 

Downloads

Kontakt

Lydia Heinen
Telefon: +49(0)2224-9605-138
E-Mail: l.heinen@iubh.de

Weitere Informationen

Tourismusmanagement
Fast Track
Karrieren
Studiengebühren

Wie bewerben
Kontakt

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language