Grußwort des Fachbereichsleiters

Karsten Leibold

Prof. Dr. Karsten Leibold

Liebe zukünftige Master-Studierende in
Transport & Logistik Management,

Die Transportindustrie ist ein extrem faszinierendes berufliches Betätigungsfeld, das sich durch eine sehr hohe Dynamik gepaart mit Internationalität auszeichnet:

  • Ehemalige Staatsbahnen haben sich in den letzten Jahren in international tätige Logistikdienstleister verwandelt.
  • Nationale Postunternehmen sind zu weltweit führenden Expressdienstleistern geworden.
  • Fluggesellschaften haben sich zu globalen Allianzverbänden zusammengeschlossen.
  • Speditionen und Frachtunternehmen sind in der Lage, Waren schnellstmöglich zwischen jedem beliebigen Punkten weltweit zu transportieren.

Intermodalität ist in der Transportindustrie schon lange kein Konzept mehr, mit dem sich Zukunftsforscher beschäftigen, sondern wird tagtäglich gelebt und ist so zur praktizierten Realität geworden:

  • Es ist heute selbstverständlich, dass man mit dem Zug direkt bis zum Flughafen anreisen kann, von wo aus man anschließend die Weiterreise mit dem Flugzeug antritt.
  • Speditionen holen Sendungen vom Kunden ab, übergeben diese an Frachtfluggesellschaften zum interkontinentalen Weitertransport und bringen die Sendung anschließend zum Empfänger.
  • LKWs werden im Rahmen von kombinierten Verkehren über weite Strecken per Bahn transportiert.
  • Expressdienstleister sind Bestandteil der Produktionskette produzierender Unternehmen und kümmern sich neben der Produktion von Zulieferteilen auch um die interne Logistik.

Damit Intermodalität nahtlos funktioniert müssen mehrere - oftmals globale -Partner Hand in Hand arbeiten, um Kunden eine durchgängige Wertschöpfungskette anbieten zu können. Hierzu müssen Produktangebote harmonisiert, Netzwerke synchronisiert, Kapazitäten bereitgestellt, Produktionsläufe abgestimmt und operationelle Abläufe optimiert werden.

Ziel des Transport & Logistik Management Masters ist es, interessierte Studierende auf einer Karriere in dieser faszinierenden Industrie vorzubereiten. Hierzu werden im Rahmen eines viersemestrigen Master-Programms alle notwendigen strategischen, logistischen und operativen Grundlagen und Methoden vermittelt, die von Nöten sind, um in der Transportindustrie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Personalverantwortung übernehmen zu können.

Prof. Dr. Karsten Leibold
Leiter Transport & Logistik Management

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language