Überblick - International Management · Hospitality

Master im Internationalen Management · Hospitality

Die seit jeher international ausgerichtete Hotelindustrie ist durch die dynamische Entwicklung der Märkte und die rasche Veränderung der Unternehmensstrukturen geprägt.

Dies stellt international tätige Hotelmanager vor neue Herausforderungen und verlangt nach einem veränderten Qualifikationsprofil. Diesen Anforderungen trägt die Spezialisierung International Hospitality Management Rechnung.

Jenseits der klassischen Hotelmanagement-Disziplinen liegt der Schwerpunkt auf der Auseinandersetzung mit strategischen Fragestellungen.

Schwerpunkt Internationales Management · Hospitality

Neben der strategischen Führung von Hotelketten und Hospitality-Konzernen wird insbesondere auch der Dynamik im engeren und weiteren Umfeld der Hotelindustrie Rechnung getragen.

Absolventen werden dadurch in die Lage versetzt, Hotels und Resorts zu führen, aber auch auf Tätigkeiten in Konzernzentralen und in der Hotelberatung vorbereitet. Aber auch der operative Betrieb einzelner Betriebsstätten.

Die Anwendung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse auf die internationale Hotelindustrie vermittelt das Wissen, um als Hotelmanager beispielsweise Entscheidungen zum Aufbau und der Pflege internationaler Hotelmarken, zur Finanzierung von Wachstumsstrategien auf internationalen Märkten oder zum ertragsorientierten Betrieb einzelner Hotels sicher treffen zu können.

Merkmale des Programmes

Einzigartiger Programmcharakter

  • Englisch als Unterrichtssprache
  • Spezialisierung in Hospitality Management
  • Vermittlung von soft skills sowie Kurse zur Unternehmens- und Mitarbeiterführung sowie in Verhandlungstechniken

Ausgezeichnete Lehre und individuelle Betreuung

  • Anerkannte Professoren aus dem Ausland und Dozenten mit internationaler Erfahrung lehren und geben ihr praxisnahes Wissen weiter
  • Intensives Arbeiten in kleinen Studiengruppen mit internationalem Profil (ca. 20 Studierende)
  • Individuelle Unterstützung durch Professoren und Dozenten

Durchgängig hohe Praxisorientierung

  • Akademisches Wissen wird konsequent in Fallstudien, Projektarbeiten und anwendungsorientierten Forschungsaufgaben vermittelt
  • Hoher Praxisbezug durch Gastredner, Unternehmenspräsentationen, Unternehmensprojekte und Exkursionen

Top-Infrastruktur auf dem Campus

  • Ein Campus mit Studentenapartments, WLAN auf dem Campus und vielfältiger Campusgastronomie
  • Unser Career Service, International Office und Alumni Netzwerk beraten und unterstützen Sie beim Studium sowie im Rahmen Ihrer Karriereplanung

Daten und Fakten

Int. Management · Hospitality

Abschluss: Master of Arts
Dauer:
4 Semester
(3 Semester Studium + 1 Semester Master Thesis)
ECTS-Credits:
120
Studienart:
Vollzeit
Unterrichtssprache: English
Campus:
Bad Honnef, Berlin
Studienstart:
Frühjahr & Herbst

Int. Hospitality Management

Abschluss: Master of Arts
Dauer:
2 Semester
(1 Studiensemester + 1 Semester Master Thesis)
ECTS-Credits:
60
Studienart:
Vollzeit
Unterrichtssprache:
Englisch
Campus:
Bad Honnef, Berlin*
Studienstart: Frühjahr & Herbst

* Studienstart ab Herbst 2016 in Berlin.

Der Studiengang Master Internationales Hospitality Management in der 2-semestrigen Variante verlangt mind. 240 ECTS-Punkte aus dem Erststudium.

Ihre Vorteile eines Studiums an der IUBH

Als Programmteilnehmer profitieren Sie von:

  • Dozenten mit ausgewiesener internationaler Praxiserfahrung
  • Englischsprachigem Unterricht in kleinen, international besetzten Gruppen
  • Der engen Verzahnung von Theorie und Praxisanteilen durch internationale Fallstudien und Projektarbeiten mit internationalen Unternehmen
  • Dem Erwerb wichtiger sozialer, fachlicher und interkultureller Kompetenzen für eine erfolgreiche Managementkarriere
  • Karrierevorteilen durch ein umfangreiches, optionales Fremdsprachenangebot
  • Dem hochkarätigen Netzwerk der Hochschule zu Industriekontakten für Praktikum und Karriere inkl. Informations- und Networkingprogrammen

Auszeichnungen und Anerkennungen

Die „Hotel Schools of Distinction" (ehemals „Leading Hotel Schools of the World" sind ein Verbund von weltweit angesehenen Hochschulen im Bereich Hospitality Management. Ihm gehören derzeit zehn Institutionen an. Dazu gehört auch als Gründungsmitglied die IUBH. Sie ist die einzige Hotel School of Distinction in Deutschland.

Mehr zu den Hotel Schools of Distinction finden Sie unter www.hotelschoolsofdistinction.com.

 

 

Downloads

Kontakt

Gabriela Cesar
Telefon: +49(0)2224-9605-124
E-Mail: g.cesar@iubh.de

Weitere Informationen

Programminhalte
Studiengebühren

Wie bewerben
Bewerbungsformular

Kontakt

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language