IUBH Wall of Fame presents

David Klein

David Klein

European Mise en Place Cup 2014

I create - I take risks - I live my passion

Das Streben nach neuen Herausforderungen, mit Leidenschaft, Einsatz und Disziplin sowie der Wille etwas zu bewegen sind mein Antrieb und meine Motivation.

Beim 6ten European Mise en Place Cup 2014 hatte ich die Ehre und das Vergnügen Teil des IUBH Teams zu sein, welches den ersten Platz für unsere Hochschule erringen konnte und sich in einem spannenden Wettbewerb um die Zukunft der Hotelbranche gegen 24 andere Hotelschulen durchsetzen konnte. Im Wettbewerb konnten wir durch eine starke Social Media Kampagne überzeugen und ich bin stolz, dass unser Einsatz für eine nachhaltigere Zukunft unserer Branche nicht unbemerkt blieb.
Der EMCup richtet sich an Studenten die bereit sind kreativ zu werden und ihre Ideen und Begeisterung für die Hotelbranche zu zeigen. Der jährliche Wettbewerb bietet eine einzigartige Plattform für Networking und Kontakt zur Branche.

Die Entscheidung, mich für das Gemeinwohl der Studentenschaft der IUBH einzusetzen, prägte maßgeblich meine Studienzeit. Als Senatsmitglied, Projektleiter und schließlich Mitgründer und erster Präsident des Student Common Room - einer studentischen Organisation die nun über 1000 Studentinnen und Studenten repräsentiert - hatte ich die Möglichkeit eine Menge von mir selbst in diese Initiative einfließen zu lassen. Mit Stolz blicke ich nun auf das, was wir zusammen erschaffen haben und erreichen konnten. Mit dem Student Common Room haben wir eine junge und dynamische Organisation ins Leben gerufen, die beweist das Begeisterung und Einsatz für eine gute Sache sich stets auszahlen.

Die Entscheidung, immer neue Herausforderungen anzunehmen, mich für das studentische Gemeinwohl einzusetzen, sowie diesen Bildungsweg gewählt zu haben erfüllen mich mit Stolz und Zufriedenheit und voller Zuversicht blicke ich in die Zukunft.

David Klein
European Mise en Place Cup 2014

1st place

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language