IUBH Wall of Fame presents

Dominique Prengel

Dominique Prengel

HDV Prize 2010

Der Gewinn des Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) Wissenschaftswettbewerbs 2010 in der Kategorie wissenschaftlich-theoretisch orientierte Arbeiten war eine besondere Auszeichnung für meine Bachelor-Arbeit, die ich im Rahmen meines Auslandsjahres an der University of Brighton über die Möglichkeit, Empowerment als Mittel zur Mitarbeitermotivation zu nutzen, angefertigt habe.

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ermöglichte mir den gedanklichen Austausch mit den erfahrenen und erfolgreichen Hoteldirektoren des HDV. Hierbei konnte ich deren Einschätzung zu meinem Thema kennenlernen und von ihren wertvollen Erfahrungen profitieren.

Die Preisverleihung fand im Rahmen eines festlichen Gala-Abends während der diesjährigen Frühjahrstagung der Hoteldirektorenvereinigung im Grand Hotel Esplanade in Berlin statt. Die Tagung, welche sich mit dem Themenkomplex „Zukunft" auseinandersetzte, beinhaltete drei hochinteressante Vorträge von renommierten Referenten. Die anschließende Preisverleihung, die bis zur letzten Sekunde äußerst spannend blieb, sorgte dafür, dass ich mich über den ersten Platz in der wissenschaftlich-theoretischen Kategorie besonders gefreut habe.

Der Preis ermöglichte es mir, unterstützt von HDV, Progos Einkaufsgesellschaft und Micros Fidelio beim Professional-Development-Programm (PDP) an der Cornell University, Ithaca, NY, Finanz-Management-Kurse zu belegen. Die Zeit, die ich durch die Teilnahme am PDP-Programm an der Cornell Universität verbringen konnte, war fantastisch und für mich sehr bereichernd. Abgesehen von dem unschätzbar wertvollen Wissen, das ich in den Kursen erworben habe, nehme ich viele schöne, interessante und freudige Erinnerungen, ein erweitertes berufliches Netzwerk und neue Freundschaften mit in die Zukunft.

Es war eine außergewöhnliche Erfahrung und ich habe es mehr als nur genossen und danke den Mitgliedern des HDV, dass sie mir diese ermöglicht haben.

Dominique Prengel
1. Platz HDV Prize 2010
Kategorie wissenschaftlich-theoretisch orientierte Arbeiten

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language