IUBH Wall of Fame presents

Jonas Goßler

Jonas Goßler

ISTAT Scholarship 2012

Die ISTAT Stiftung hat bereits mehrfach Stipendien an Studenten der IUBH vergeben. Im Jahr 2012 wurde auch ich vom Stiftungsrat als einer der Stipendiaten ausgewählt.

ISTAT (International Society of Transport Aircraft Trading) fördert seit über 30 Jahren Bildungsmöglichkeiten in der kommerziellen Luftfahrt und bietet ein Forum zum Interessensaustausch für Beschäftigte und Interessierte der Luftverkehrsbranche.
Als eine der wenigen Hochschulen in Europa bietet die IUBH einen dedizierten Studiengang in Luftverkehrsmanagement an. Die Studieninhalte verbinden betriebswirtschaftliche Inhalte mit spezifischem Industriewissen. Hierdurch ist das Studium prädestiniert für die internationalen Stipendien der ISTAT. Für das Bewerbungsverfahren spielen sowohl fachliche als auch persönliche Aspekte eine wichtige Rolle: Gute Studiennoten und Referenzschreiben von Dozenten sind genauso relevant wie ein umfangreiches persönliches Anschreiben.
Der Studienaufbau in Bad Honnef passt ideal zu den Anforderungen des Stipendiums. Mein Pflichtpraktikum im dritten Semester absolvierte ich bei M2P Consulting, einer auf Luftverkehr spezialisierten Unternehmensberatung in Frankfurt. Die Berufserfahrung und die Referenzschreiben von diesem Praktikum konnte ich in die Bewerbung einbringen und somit meine Erfolgschancen weiter steigern.

Das Stipendium hat mich in meinem Engagement während des Studiums bestätigt. Die Networking-Möglichkeiten als Mitglied der ISTAT sind vielfältig und die finanzielle Unterstützung hat mich flexibler hinsichtlich meiner Zukunftsgestaltung gemacht.
Die Unterstützung der Professoren während des Bewerbungsverfahrens war großartig und ich bedanke mich sowohl bei ISTAT als auch bei der IUBH für die Chancen, die mir durch das Stipendium geboten wurden und immer noch geboten werden.

Jonas Goßler
ISTAT Scholarship 2012
Winner

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language