Graduierung 2012 an der IUBHKarrieresprungbrett

Absolventen der IUBH sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt

Die Zahlen unserer Absolventenbefragung von 2012 sprechen für sich: 75 Prozent unserer Absolventen finden innerhalb der ersten drei Monate einen Job und bereits nach 2 Jahren haben 80 Prozent Managementverantwortung.

In den ersten drei Jahren werden 90 Prozent der Absolventen der IUBH mindestens einmal befördert und das Gehalt steigert sich pro Jahr um durchschnittlich 10 Prozent.

Zu diesen hervorragenden Ergebnissen trägt neben der Vermittlung von Fachexpertise auch der Fokus auf das Training sozialer und interkultureller Kompetenzen bei. Z.B. erlernen IUBH-Studierende nicht nur eine weitere Fremdsprache, sondern werden auch mit den kulturellen Traditionen und Gepflogenheiten des Herkunftlandes vertraut gemacht. Geht ein Studierender mit diesen Kenntnissen ins Ausland, kann er damit interkulturelle Hürden spielend nehmen.

Ebenso werden vom ersten Semester an kommunikative Fähigkeiten durch Präsentationen und Gruppenarbeiten geschult. Die Studierenden belegen Rhetorik-Kurse, erlernen Präsentationstechniken und nehmen an Unternehmensplanspielen teil. Auch Benimm-Trainings werden angeboten und gerne besucht.

Vorteilhaft für einen Einstieg in die Berufswelt sind zudem die kurze Studiendauer sowie die kleinen Gruppen, in denen studiert wird. Damit ist der Austausch untereinander genauso wie die Nähe zum Dozenten gewährleistet – und damit der Wissenstransfer.

Nicht zuletzt der Einsatz von moderner Informations- und Kommunikationstechnologien in der Lehre, z.B. durch Blended-Learning-Methoden, und das damit einhergehende Erlernen der wichtigsten Anwendungen und Applikationen führt zu einem erfolgreichen Einstieg in die Berufswelt.

Die IUBH ist stolz auf ihre Absolventen, die mittlerweile auf beeindruckende Karrieren zurück blicken können. Dabei sind die Entwicklungswege so vielfältig wie die Berufsbilder unserer Studiengänge.

 
Teilen auf:
Seite drucken
Language