Presse

Mit Kurs auf künftige Fachkräfte: A-ROSA kooperiert mit IUBH

22.11.2016
Mit Kurs auf künftige Fachkräfte: A-ROSA kooperiert mit IUBH

Bad Honnef, 22.11.2016

„Volle Kraft voraus“ heißt es für die neue Kooperation zwischen A-ROSA und der IUBH Internationale Hochschule. Das gemeinsame Ziel von Hochschule und Reederei: Praxisnahe Angebote für Studierende des Event-, Hotel- und Tourismusmanagements entwickeln und ein Netzwerk zu künftigen Absolventen aufbauen. Als eine der ersten Aktionen fand am Freitag die gemeinsame Besichtigung eines Flusskreuzfahrtsschiffes in Köln statt.

Die Karriere bei A-ROSA hat bereits für einige Absolventen der IUBH begonnen

„Wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit der IUBH weiter ausgebaut wird“, so Jennifer Böckmann, Corporate Cruise Manager und selbst eine von bereits drei Absolventinnen der IUBH, die nach dem Studium bei A-ROSA eingestiegen sind. „Durch die steigende Nachfrage nach Flusskreuzfahrten befindet sich die A-ROSA Flussschiff GmbH weiter auf Wachstumskurs. Deshalb ist das Unternehmen auf der Suche nach top ausgebildeten Nachwuchskräften, die nicht nur das akademische Wissen, sondern auch die Praxisnähe zur Branche mitbringen.“ Die neue Kooperation soll die gemeinsame Zusammenarbeit im Rahmen von Gastvorträgen, Case Studies, Praktika und Exkursionen wie Schiffsbesichtigungen weiter fördern.

Das Career Office bietet Unterstützung auf dem Weg ins Berufsleben

Während laut Hochschulbildungsreport nur 28 Prozent der Hochschulen regelmäßig mit Unternehmen zusammenarbeiten, legt die IUBH mit einem eigenen Career Office Wert auf die Begleitung ihrer Absolventen in die Arbeitswelt. Susanne Dusel, Head of Career Office an der IUBH, hatte die Kooperation gemeinsam mit Böckmann in die Wege geleitet. „Die Kooperation mit A-ROSA erweitert das Unternehmensnetzwerk der IUBH um einen weiteren wichtigen Partner in der deutschen Tourismusindustrie“, freut sich Dusel. „Damit können wir unsere Studierenden noch besser auf dem Weg in ihr Berufsleben unterstützen.“

Bild1: IUBH Studierende bei A-ROSA in Köln

Bild 2: Peer Koop, Senior Manager Hotel Operations, Jennifer Böckmann, Corporate Cruise Manager, Susanne Dusel, Head of Career Office IUBH

IUBH Internationale Hochschule

Die IUBH Internationale Hochschule, die 1998 gegründet wurde, versammelt unter ihrem Dach drei voneinander unabhängige Hochschulbereiche mit insgesamt über 9.500 Studierenden: das Campusstudium mit internationaler Managementausrichtung an der IUBH Campus Studies, das IUBH Duale Studium und das IUBH Fernstudium. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit klarem Branchenfokus, beispielsweise auf Tourismus, Hotellerie oder Aviation. Das duale Studium der IUBH umfasst Bachelorstudiengänge mit wöchentlichem Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fernstudiengänge der IUBH bieten ein breites betriebswirtschaftliches Spektrum von Marketing über Gesundheitsmanagement bis Wirtschaftsrecht. Die IUBH betreibt Standorte in Bad Honnef, Bad Reichenhall, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, München und Frankfurt am Main. Im aktuellen CHE Hochschulranking schnitt sie wiederholt als beste private Fachhochschule Deutschlands im Fach Betriebswirtschaft ab. Die Akkreditierungsagentur FIBAA verlieh der IUBH für fünf ihrer Studiengänge das Premiumsiegel. Träger der IUBH ist die Career Partner GmbH.

Weitere Informationen: www.iubh.de, www.iubh-dualesstudium.de, www.iubh-fernstudium.de und www.careerpartner.eu

zurück