Presse

Fernstudium mit Online-Klausur: neue Technik macht Prüfungen zeitlich und räumlich völlig flexibel

30.11.2016
Fernstudium mit Online-Klausur: neue Technik macht Prüfungen zeitlich und räumlich völlig flexibel

Die IUBH Internationale Hochschule führt als einzige Hochschule weltweit Online-Klausuren nach dem On-Demand-Prinzip ein: Studierende können ihre Klausuren künftig jederzeit und ohne vorherige Anmeldung zuhause am Laptop oder PC ablegen statt in einem der Prüfungszentren. Dies ist 365 Tage im Jahr zu jeder beliebigen Uhrzeit möglich.

Bad Reichenhall, 30.11.2016. Die IUBH Internationale Hochschule führt für das Fernstudium Online-Prüfungen ein. Sie ist damit die einzige Hochschule, an der ein Bachelor- oder Master-Studium völlig flexibel ohne zeitliche und örtliche Einschränkungen absolviert werden kann. Zum 1. Dezember schaltet die IUBH die Online-Klausuren für alle Erstsemester im IUBH Fernstudium frei, anschließend auch für alle übrigen Semester. „Unser Ziel ist es, mit neuen Technologien und innovativen Ideen das IUBH Fernstudium so flexibel und studentenfreundlich wie möglich zu gestalten. Durch die neuen Online-Prüfungen sparen unsere Studierenden Zeit und Kosten“, sagt Prof. Dr. Holger Sommerfeldt, akademischer Leiter der Fernstudienprogramme an der IUBH.

Der Unterschied zwischen Online-Klausur und E-Klausur
Etwa zwei Drittel der Hochschulen und Universitäten in Deutschland setzen inzwischen E-Klausuren ein oder prüfen deren Einsatz. Das bedeutet, Studierende schreiben ihre Prüfungen nicht mehr per Hand, sondern in Computerräumen der Hochschulen am PC. Bei den Online-Klausuren der IUBH hingegen legen die Studierenden ihre Prüfungen am heimischen Rechner ab und bestimmen den Zeitpunkt dafür selbst, ohne vorherige Anmeldung. Die Nachfrage nach diesen flexiblen Prüfungen ist groß, wie die Trendstudie Fernstudium 2016 zeigt: 74% der befragten Fernstudierenden wünschen sich online-/computergestützte Prüfungen.

Mehr Flexibilität im Studium
Die neue Online-Klausur bedeutet eine deutliche Erleichterung, vor allem für Studierende, die ihr Studium mit Job, Familie oder Auslandsaufenthalten in Einklang bringen müssen oder körperlich beeinträchtigt sind. „Bislang musste ich an Prüfungssamstagen immer eine Kinderbetreuung organisieren. Jetzt kann ich die Klausuren schreiben, während der Nachwuchs in der Schule ist oder schläft. Die Klausurtermine lege ich mir so, wie ich mit dem Lernen vorankomme“, erzählt die zweifache Mutter und IUBH-Fernstudentin Patricia Mauritz-Fuchs.

Online wie offline: Schutz vor Betrugsversuchen
Die IUBH legt besonderen Wert darauf, dass die Online-Prüfungen im Hinblick auf Inhalte, Validität und Sicherheit den gleichen hohen Standards entsprechen wie Präsenzklausuren. Neben technischen Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise der Aufzeichnung per Webcam, beaufsichtigt daher eine reale Person per Video die Prüfung. Dieser sogenannte Proctor kontrolliert per Videokamera den Lichtbildausweis und stellt dadurch sicher, dass die richtige Person die Prüfung schreibt. Über eine permanente Video- und Audioverbindung kontrolliert die Aufsichtsperson den Prüfling, um beispielsweise sicherzustellen, dass dieser seine Hände auf der Tastatur oder Maus behält und die Lösungen nicht nebenbei in einem Buch nachschlägt. Der Proctor hat auch Zugriff auf den PC des Prüflings, so dass unerlaubte Hilfsmittel wie digitale Skripte, Suchmaschinen oder Chats nicht genutzt werden können.

Die Online-Klausuren sind ein ergänzendes Service-Angebot der IUBH. Die Fernstudierenden können weiterhin ihre Prüfungen auch an einem der 35 Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie an über 130 Goethe-Instituten weltweit ablegen.

Gern vermitteln wir den Kontakt zu Fernstudierenden, die bereits eine Online-Klausur geschrieben haben und über ihre Erfahrungen mit der neuen Prüfungsmethode berichten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.iubh-fernstudium.de/onlineklausur

Hintergrund zum Fernstudium der IUBH
Das Studienangebot der IUBH Internationalen Hochschule umfasst deutsch- und englischsprachige Bachelor-, Master- und MBA-Fernstudiengänge mit über 40 Spezialisierungen für verschiedene Branchen und Aufgabenbereiche. Die Studiengänge sind durch die Internationale Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich (FIBAA) und die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) akkreditiert. Das IUBH Fernstudium setzt auf maximale Flexibilität: Der Lehrstoff ist in Form von digitalen Skripten, Videovorlesungen oder Online-Tutorien von überall abrufbar. Die Studierenden können zwischen einem Voll- oder Teilzeitstudium wählen, Präsenzveranstaltungen sind optional und der Studienstart ist jederzeit möglich. Ihre Prüfungen absolvieren die Studierenden in einem der aktuell 35 Prüfungszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz bzw. an einem von über 100 internationalen Prüfungszentren weltweit. Mit den Online-Trainings „FlexLearning“ bietet die IUBH außerdem über 190 Weiterbildungen mit Zertifikatsabschluss. Im CHE Hochschulranking schnitt die IUBH wiederholt als beste private Fachhochschule Deutschlands im Fach Betriebswirtschaft ab. Unter ihrem Dach können Studierende auch ein Campusstudium an der IUBH Campus Studies oder ein duales Studium absolvieren. Ihr Träger ist die Career Partner GmbH. Weitere Informationen: www.iubh-fernstudium.de und www.careerpartner.eu.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Rike Schulte
Mann beißt Hund – Agentur für Kommunikation
Tel. 040-89 06 96-19
E-Mail: rs@mann-beisst-hund.de

zurück