Gesundheitsökonom (m/w/d)

Eine Tätig­keit als Gesund­heits­öko­nom eröff­net Dir Ein­satz­mög­lich­kei­ten bei Sozi­al­ver­si­che­rungs­trä­gern wie gesetz­li­che Kran­ken­ver­si­che­rung oder Ren­ten­ver­si­che­rung. Dabei betreust und ver­ant­wor­test Du ver­schie­de­ne Berei­che. Dar­un­ter fal­len zum Bei­spiel das Leis­tungs­ma­nage­ment, Ver­trä­ge oder die Arz­nei­mit­tel- und Ver­sor­gungs­steue­rung. Außer­dem hast Du Aus­sicht auf eine Füh­rungs- oder Stab­stel­len­funk­ti­on als Refe­rent des Vor­stan­des oder der Geschäfts­füh­rung.