International Brand Manager (M/W/D)

Als Inter­na­tio­nal Brand Mana­ger hast Du zwei fun­da­men­ta­le Auf­ga­ben: zum einen die Mar­ken­bil­dung und zum ande­ren die Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on. Grund­la­ge für die Aus­ge­stal­tung sämt­li­cher Inhal­te ist eine Mar­ke- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gie, die meist in enger Ver­zah­nung mit der Geschäfts­füh­rung ent­wi­ckelt wird. In der wei­te­ren Aus­ar­bei­tung wer­den die Instru­men­te und Kanä­le eines wir­kungs­vol­len Mar­ke­ting­ein­sat­zes fest­ge­legt (“Mar­ke­ting-Mix”). Erst dann kön­nen die eigent­li­chen Wer­be­kam­pa­gnen, häu­fig ange­passt auf unter­schied­li­che Ziel­märk­te, ange­gan­gen wer­den. Hier­für ist ein tie­fes Ver­stän­dis der Pro­dukt­welt, der Ziel­grup­pen und der inter­kul­tu­rel­len Unter­schie­de von Ziel­märk­ten von­nö­ti­en. Der Beruf Inter­na­tio­nal Brand Mana­ger ist eine span­nen­de Tätig­keit im Mar­ke­ting des Unter­neh­mens — an der Schnitt­stel­len zu Geschäfts