Erziehungsberater (m/w/d)

Immer mehr Erzie­hungs­be­ra­tungs­stel­len haben sich dar­auf spe­zia­li­siert, neue Kon­zep­te für die Arbeit mit Eltern zu ent­wi­ckeln, und sich damit ver­stärkt der Unter­stüt­zung von Fami­li­en mit Säug­lin­gen und Klein­kin­dern zuge­wandt. Als Erziehungsberater/in bringst Du Dei­ne ent­wick­lungs­psy­cho­lo­gi­schen und psy­cho­pa­tho­lo­gi­schen Kom­pe­ten­zen mit ein und unter­stützt beim Aus­bau neu­er Pro­gram­me bzw. prä­ven­ti­ver Maß­nah­men. Aber auch im Bereich Jugend­amt und Fami­li­en­ge­richt kannst Du als Bera­ter tätig sein und bei fami­li­en­ge­richt­li­chen Ver­fah­ren durch Dei­ne spe­zi­fi­sche Fach­kom­pe­tenz unter­stüt­zen.