Online-Redakteur (m/w/d)

Con­tent is king! Im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung sind Online-Redak­teu­re eine gesuch­te Spe­zi­es. Immer mehr Fir­men leis­ten sich eige­ne Online-Redak­teu­re, die ihre Web­sites pfle­gen und mit span­nen­dem Con­tent fül­len, um poten­zi­el­le Kun­den oder die Öffent­lich­keit dar­auf auf­merk­sam zu machen. In Dei­nem Arbeits­all­tag ver­fasst Du meist such­ma­schi­nen­op­ti­mier­te Tex­te, die Du mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bil­dern, Gra­fi­ken, Vide­os oder Ani­ma­tio­nen ergänzt. Dein Tätig­keits­feld bewegt sich – je nach Arbeit­ge­ber – zwi­schen Jour­na­lis­mus und Web­de­sign, wobei Dein Fokus ganz klar auf Text­pro­duk­ti­on liegt. Gebraucht wirst Du in klas­si­schen Zeitungs‑, Magazin‑, Radio- und TV-Redak­tio­nen, aber häu­fig auch in Agen­tu­ren oder im Bereich Public Rela­ti­ons und Wer­bung auf Unter­neh­mens­sei­te. Wich­tig in der der zukunfts­träch­ti­gen Bran­che des Online-Jour­na­lis­mus ist eine flot­te Schrei­be, Trend­scout-Qua­li­tä­ten, Inter­es­se für die Medi­en­land­schaft sowie eine gewis­se tech­ni­sche Affi­ni­tät, um Dei­ne Tex­te geschickt zu plat­zie­ren und auf­find­bar zu machen.