Pädagogischer Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen (m/w/d)

Als päd­ago­gi­scher Mit­ar­bei­ter – bei­spiels­wei­se ange­stellt bei einer Stadt im Rah­men der Erwach­se­nen­bil­dung – bist Du für die inhalt­li­che, stra­te­gi­sche und kon­zep­tio­nel­le Gestal­tung von Wei­ter­bil­dungs­pro­gram­men ver­ant­wort­lich. Zu Dei­nen Auf­ga­ben gehö­ren neben der rei­nen Wis­sens­ver­mitt­lung die Bera­tung von bestehen­den und poten­zi­el­len Wei­ter­bil­dungs­teil­neh­mern. Auch eine umfas­sen­de Netz­werk­ar­beit, die Ver­mark­tung von Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­ten, Dritt­mit­tel­ak­qui­si­ti­on und Pro­jekt­ma­nage­ment sind Teil Dei­nes Tätigkeitsfeldes.entwicklungspsychologischen und psy­cho­pa­tho­lo­gi­schen Kom­pe­ten­zen mit ein und unter­stützt beim Aus­bau neu­er Pro­gram­me bzw. prä­ven­ti­ver Maß­nah­men. Aber auch im Bereich Jugend­amt und Fami­li­en­ge­richt kannst Du als Bera­ter tätig sein und bei fami­li­en­ge­richt­li­chen Ver­fah­ren durch Dei­ne spe­zi­fi­sche Fach­kom­pe­tenz unter­stüt­zen.