SEA Manager (m/w/d)

Aus Mar­ke­ting-Teams sind sie inzwi­schen kaum weg­zu­den­ken: SEA Mana­ger küm­mern sich, wie der Name Search Engi­ne Adver­ti­sing (SEA) impli­ziert, um Such­ma­schi­nen­wer­bung. Dei­ne Haupt­auf­ga­be ist es, User inner­halb der ver­schie­de­nen Such­ma­schi­nen mit ziel­grup­pen­spe­zi­fi­schen Kam­pa­gnen oder Anzei­gen anzu­spre­chen oder zum Kauf zu bewe­gen. Das A und O für die­sen Job sind HTML-Kennt­nis­se sowie Know-how in Web- und Tracking-Ana­ly­se, um im Such­ma­schi­nen­um­feld stra­te­gisch agie­ren zu kön­nen. Du defi­nierst Zie­le, recher­chierst anhand unter­schied­li­cher Tools Key­words, erstellst Anzei­gen­tex­te und lei­test dar­aus ent­spre­chen­de Maß­nah­men ab. Hier sind Dei­ne ana­ly­ti­schen Fähig­kei­ten und Dei­ne Beob­ach­tungs­ga­be gefragt: Du opti­mierst Key­words und Anzei­gen, um best­mög­li­che Ergeb­nis­se zu erzie­len. Du merkst, in die­sem Job brauchst Du ein Fai­ble für Zah­len, kla­re Struk­tu­ren und die Fähig­keit, das gro­ße Gan­ze im Auge zu behal­ten und, wenn not­wen­dig, gewinn­brin­gend zu ver­än­dern. Nicht zuletzt soll­test Du offen für ein sich per­ma­nent wan­deln­des Berufs­bild sein und Lust auf neue Tools und Updates haben, die es sich – oft eigen­ver­ant­wort­lich – anzu­eig­nen gilt.