User Requirements Engineer (m/w/d)

Als Exper­te an der Schnitt­stel­le von Gebrauch und Rea­li­sie­rung ver­stehst Du den Nut­zungs­kon­text und legst die­sen fest. Im nächs­ten Schritt erar­bei­test Du ent­spre­chen­de Gestal­tungs­lö­sun­gen. Außer­dem ent­wi­ckelst Du Metho­den zur Ver­mei­dung von Feh­lern in Bezug auf die Gebrauchs­taug­lich­keit. Du ver­stehst es, die Sicht des Nut­zers im Ent­wick­lungs­pro­zess jeder­zeit mit ein­zu­be­zie­hen. Das macht Dich für die Bran­che nicht nur unab­ding­bar, son­dern ein­zig­ar­tig, da Du zum Erfolg eines Pro­duk­tes ent­schei­dend bei­trägst – und das bereits weit im Vor­feld.