MENUMENU
MENUMENU
18. April 2018, 15:44 UHR |
Deutsch |

IUBH und Trivago schließen Bildungskooperation

Die Hotelsuchmaschine Trivago setzt bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter künftig auf die Zusammenarbeit mit der IUBH Internationalen Hochschule.

Hospitality-Weiterbildung für Mitarbeiter

Speziell im Bereich Hospitality Management werden Angestellte des Unternehmens im Rahmen mehrerer Trainings durch ein Professorenteam der IUBH zu aktuellen Herausforderungen der Hotel- und Tourismusbranche geschult werden. „Der Fokus dieses Weiterbildungsangebots liegt ganz klar auf praktischen Kompetenzen der TRIVAGO Mitarbeiter im Umgang mit ihrer Zielgruppe“, so Prof. Dr. Kurt Jeschke, Prorektor IUBH Corporate. „Erfahrene Hospitality Dozenten der IUBH vermitteln den Trainingsteilnehmern wertvolle Brancheninsights und Kompetenzen. Damit stellt TRIVAGO seine führende Qualität im Markt für Hotelsuchmaschinen sicher.“

Im Rahmen der Trainings setzen sich die Mitarbeiter in kleinen Gruppen unter anderem mit aktuellen Trends und Herausforderungen der Branche aber auch spezifischen Anforderungen des Hotelmanagements auseinander. Bei TRIVAGO ist man von den positiven Effekten der Kooperation überzeugt – Jose Murta, der Global Head of Hospitality des Unternehmens: „Wir sind davon überzeugt, dass uns die Zusammenarbeit mit der IUBH nicht nur als Arbeitgeber, sondern auch als kompetenter Businesspartner für die Hotellerie klare Wettbewerbsvorteile verschafft.“

Foto: von links nach rechts, Prof. Dr. Kurt Jeschke, Director IUBH Corporate; Prof. Dr. Willy Legrand, Course Leader; Prof. Dr. Rosemarie Delgado-Krebs, Course Leader; Mr. José Murta Pinheiro, Global Head of Hospitality, Trivago; Mr. Menelaos Moustakas, B2B Global Product Marketing Lead, Trivago

|