IUBH Inter­na­tio­na­le Hoch­schu­le

Staatlich anerkannt und mehrfach ausgezeichnet.

Die IUBH legt größ­ten Wert dar­auf, dass unse­ren Stu­die­ren­den inhalt­lich erst­klas­si­ge und gut struk­tu­rier­te Stu­di­en­pro­gram­me mit hohem Ser­vice­le­vel gebo­ten wer­den. Um die damit ver­bun­de­nen, hoch­ge­steck­ten Anfor­de­run­gen und Zie­le jeder­zeit erfül­len zu kön­nen, set­zen wir auf ein inno­va­ti­ves Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem. Das Ergeb­nis: Zahl­rei­che Aus­zeich­nun­gen und gute Plat­zie­run­gen bei Hoch­schul-Ran­kings sowie staat­li­che Akkre­di­tie­run­gen und Zer­ti­fi­zie­run­gen durch renom­mier­te Prüf­ge­sell­schaf­ten.

Unsere Akkreditierungen

Die gesam­ten Stu­di­en­st­ruk­tu­ren und Lehr­an­ge­bo­te der IUBH Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le wur­den sei­tens der wich­tigs­ten Prüf­ge­sell­schaf­ten bzw. staat­li­chen Ein­rich­tun­gen ohne Bean­stan­dung akkre­di­tiert. Hier­zu zählt neben dem Akkreditierungsrat/FIBAA auch die Staat­li­che Zen­tral­stel­le für Fern­un­ter­richt (ZFU) sowie der Wis­sen­schafts­rat. Maß­geb­lich für die offi­zi­el­le Akkre­di­tie­rung ist aber nicht nur die Erfül­lung for­ma­ler Vor­ga­ben und aka­de­mi­scher Stan­dards. Auch qua­li­fi­zier­tes Per­so­nal, aus­rei­chend Sach­aus­stat­tung und ein umfas­sen­des Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem müs­sen vor­han­den sein, um die hohe Qua­li­tät von Leh­re und For­schung jeder­zeit sicher­stel­len zu kön­nen. Nur so ist es mög­lich, dass sämt­li­che Stu­di­en­leis­tun­gen in allen 48 Staa­ten des Bolo­gna-Raums aner­kannt wer­den.

Unsere Auszeichnungen

Die hohe Qua­li­tät der ein­zel­nen Stu­di­en­gän­ge sowie die pra­xis­na­hen Lehr­in­hal­te zur beruf­li­chen Aus- und Wei­ter­bil­dung sor­gen regel­mä­ßig dafür, dass die IUBH bei unab­hän­gi­gen Hoch­schul-Ran­kings mit Spit­zen­plat­zie­run­gen über­zeugt. Dar­über hin­aus beschei­ni­gen zahl­rei­che Güte­sie­gel, Zer­ti­fi­ka­te und Aus­zeich­nun­gen die exzel­len­ten Leis­tun­gen unse­rer Hoch­schu­le sowie die gro­ße Zufrie­den­heit unse­rer Stu­die­ren­den – sei es hin­sicht­lich der Qua­li­fi­ka­ti­on unse­rer Lehr­kräf­te, der Orga­ni­sa­ti­ons- und Per­so­nal­struk­tur oder För­de­rungs­maß­nah­men.

Das IUBH Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem ist das Ergeb­nis eines inten­si­ven Koope­ra­ti­ons­pro­zes­ses zwi­schen Hoch­schul­lei­tung, Hoch­schul­ver­wal­tung, Lehr­kräf­ten, Hoch­schul­gre­mi­en und Stu­die­ren­den. Auf die­se Wei­se soll die Ein­hal­tung sowohl inter­ner als auch exter­ner Vor­ga­ben gewähr­leis­tet und das Errei­chen fest­ge­leg­ter Ent­wick­lungs­zie­le maß­geb­lich unter­stützt wer­den.

Unsere Qualitätsziele

Die Qua­li­täts­zie­le der IUBH erge­ben sich aus dem Leit­bild und den Ent­wick­lungs­zie­len der Hoch­schu­le:

  • Ent­wick­lung qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Stu­di­en­pro­gram­me

  • Kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung der Lehr­qua­li­tät

  • Berück­sich­ti­gung neu­es­ter Tech­no­lo­gien und inno­va­ti­ver Lehr­for­ma­te

  • Hohe Qua­li­täts­trans­pa­renz bei der Leh­re

  • Ein­be­zie­hung rele­van­ter Sta­ke­hol­der in den Pro­zess der Qua­li­täts­si­che­rung

Auf dem aktu­ells­ten Stand von For­schung und Leh­re bie­tet die IUBH nicht nur vier ver­schie­de­ne Stu­di­en­for­men an. Zum Lehr­an­ge­bot zählt auch ein umfang­rei­ches Ange­bot mit über 150 Bache­lor- und Mas­ter­stu­di­en­gän­gen – sei es als Fern­stu­di­um, Dua­les Stu­di­um oder Berufs­be­glei­ten­des Stu­di­um.

Unsere Standorte

An der IUBH hast du die Mög­lich­keit, zu 100% online und bequem von jedem Ort der Welt aus zu stu­die­ren – kom­plett ohne Prä­senz­pflicht. Alter­na­tiv kannst du aber auch den Cam­pus an einem unse­rer 21 Stand­or­te in Deutsch­land und Öster­reich besu­chen. Dort erwar­ten dich her­vor­ra­gend aus­ge­stat­te­te Räum­lich­kei­ten, indi­vi­du­el­le Ser­vices und eine moder­ne Infra­struk­tur.

Dein direkter Draht zu uns

Unse­re kos­ten­lo­se Stu­di­en­be­ra­tung unter­stützt dich ger­ne dabei, den per­fek­ten IUBH Stu­diengang für dich zu fin­den.  

Jose­phi­ne Walch
Stu­di­en­be­ra­te­rin

So erreichst Du mich per­sön­lich:

*Erreich­bar Mon­tag — Frei­tag von 8 bis 20 Uhr
und Sams­tag von 9 bis 17 Uhr